Medikationsplan Arzneimittelpass

ARZNEIMITTEL-PASS: Gesunde Kompetenz schafft Überblick bei der Arzneimitteltherapie.


Der ARZNEIMITTEL-PASS zur Dokumentation der medikamentösen Therapie der Arzneimitteleinnahmen.

> Zielgruppe
> Medikationsprofil
> Software

Zielgruppe

Mehr als 5 am Tag?

Der ARZNEIMITTEL-PASS richtet sich an Patienten, die täglich mehr als fünf Medikamente einnehmen müssen. Darüber hinaus sollten idealerweise alle Beteiligten ‒ die Angehörigen, die verordnenden Ärzte und die betreuende Apotheke ‒ jederzeit wissen, was die Patienten gerade einnehmen.

Denn die Einnahme vieler Medikamente benötigt besondere Aufmerksamkeit. Meist wissen die Patienten nicht, wie ihre Arzneimittel anzuwenden sind. Auch der Zeitpunkt und die Dosierung sind häufig unklar. Umso wichtiger ist es, alle verordneten und frei verkäuflichen Medikamente in einer zentralen Übersicht für alle Beteiligten zusammenzuführen.

Individuell und motivierend

Dies leistet der ARZNEIMITTEL-PASS mit dem individuellen Medikationsprofil. Es enthält für jedes Medikament eindeutige Hinweise zur richtigen Anwendung. Das motiviert den Patienten, seine medikamentöse Therapie auch einzuhalten.

Ihre Vorteile:

  • Klarer Überblick über alle Medikationen
  • Höhere Adherence beim Patienten
  • Handliches Format

> Jetzt bestellen

Medikationsprofil

Klare Sicht durch den ARZNEIMITTEL-PASS

Kern des ARZNEIMITTEL-PASS ist das Medikationsprofil. Es bietet den Patienten standardisierte und zugleich individualisierte Informationen zu ihrer Arzneimitteltherapie und gibt wichtige Einnahmehinweise.

Nach der Verordnung durch den Hausarzt oder einen anderen Arzt laufen in Ihrer Apotheke alle Informationen über die Medikationen zusammen. Sie koordinieren die verschiedenen Informationen und Verordnungen in einem persönlichen Medikationsprofil – mithilfe einer einfachen Etikettierungssoftware. Anschließend drucken Sie das Medikationsprofil auf ein Etikett und kleben es in den ARZNEIMITTEL-PASS ein.

Parallel können Sie prüfen, ob Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten vorliegen oder ob ein Medikament doppelt verordnet wurde. Nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt lassen sich Medikationsänderungen schnell dokumentieren. So können Sie Ihre Kunden optimal bei der medikamentösen Therapie unterstützen und zugleich Ihre pharmazeutische Beratungskompetenz stärken.

Vorteile für Patienten:

  • Vollständige Übersicht über alle Medikationen
  • Verständliche Einnahmehinweise und Anwendungstipps

Vorteile für Apotheken:

  • Optimierte Arzneimitteltherapie
  • Exklusives Kundenbindungsinstrument
  • Unterstützung bei der pharmazeutischen Beratungspflicht

> Jetzt bestellen


Software

Dokumentationspflicht beim Medikationsmanagement meistern

Eine verbesserte Arzneimittelsicherheit zählt zu den Hauptanliegen der neuen ApBetrO. Sicherstellen soll dies eine verstärkte pharmazeutische Beratung der Patienten sowie die Analyse potenzieller Risiken im Rahmen eines Medikationsmanagements.

Mit dem ARZNEIMITTEL-PASS AL und der dazugehörigen Etikettierungssoftware verfügen Sie über ein deutschlandweit einzigartiges Instrument zur Beratung und Dokumentation in Ihrer Apotheke. Sie etablieren damit ein personalisiertes Medikationsmanagement, kommen Ihrer Dokumentationspflicht nach und finden so die optimale Balance zwischen fundierter Arzneimittelversorgung und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.

Ihre Vorteile:

  • Entlastet von administrativem Aufwand beim Medikationsmanagement
  • Unterstützt die Dokumentationspflicht nach neuer ApoBetrO
  • Fördert das apothekeninterne Qualitätsmanagement

> Jetzt bestellen

Einverständniserklärung: Kundendaten speichern

Hier finden Sie eine Vorlage für die Einverständniserklärung Ihrer Kunden zum Speichern persönlicher Daten in Ihrer Apotheke:

> Download Einverständniserklärung (.docx)

Medikamentenmanagement mit dem ARZNEIMITTEL-PASS.

Lernen Sie den Mehrwert und Nutzen für Patienten, deren Angehörige sowie Ärzte und Apotheker in diesem Kurzfilm kennen.

> Film ab