Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Verstanden
Neuigkeiten

Aktuelle Informationen von ALIUD PHARMA®

Fachkreise: Zusätzliche Themen speziell für Apotheken und Ärzte sowie deren Teams haben wir in der ALIUD® FACHWELT zusammengestellt.

Presseverteiler: Sie möchten stets aktuell über die Entwicklungen der ALIUD PHARMA® GmbH informiert sein? Zur Aufnahme in den Presseverteiler schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Angaben zur Redaktion und etwaigen Themenschwerpunkten an press@aliud.de.

Es werden Beiträge aus allen Kategorien angezeigt.

Bewegung reguliert Blutfett- und Zuckerwerte

Kategorie: Social Media

Branchentreff Perspectiva über die Zukunft der Apothekenbranche

Kategorie: Social Media

Perspectiva 2018 unter dem Motto „Einzigartig.Erfolgreich“

Unter dem Motto „Einzigartig.Erfolgreich“ trafen sich gestern Abend rund 70 Apothekerinnen und Apotheker zum traditionellen ALIUD PHARMA-Branchenevent Perspectiva im Kunsthaus Ketterer nahe des Münchner Messegeländes. Bereits zum vierten Mal in Folge ließen sich die Teilnehmer in diesem Rahmen von Trends und aktuellen Entwicklungen im Apothekenmarkt inspirieren und nutzten die Chance, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Die Referenten waren sowohl Apotheker als auch PTA. Sie zeigten auf, wie sie die individuellen Stärken und Kompetenzen ihrer Apotheken beim Kunden, vor allem auch digital, sichtbar machen und dadurch Umsätze steigern. Präsentiert wurde nach dem so genannten Pecha-Kucha-Prinzip, wonach jeder Referent nur knapp sieben Minuten Zeit hatte, seine Erfahrungen kurz und prägnant auf den Punkt zu bringen. Somit konnte das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden und es blieb genügend Zeit für den Austausch mit den Referenten und untereinander. ALIUD PHARMA-Geschäftsführerin und Gastgeberin Ingrid Blumenthal war erneut begeistert von den lebhaften Diskussionen und inspirierenden Beiträgen aller Beteiligten: „Die Perspectiva ist eine optimale Ergänzung des Apotheken Fachkreises und dient dem persönlichen Austausch. Die Referenten und die Beiträge aus dem Publikum haben sehr deutlich gezeigt, wie man individuelle Stärken gewinnbringend offline und online nutzen kann. Damit leistet dieses Format einen wichtigen Beitrag, um die Vor-Ort-Apotheken zukunftsfähig zu machen.“ > Mehr

Kategorie: Unternehmen

Bewegung bei erhöhtem Cholesterinspiegel ist wichtig

Kategorie: Social Media

Determinanten für einen ausreichenden 25-hydroxy-vitamin D-Spiegel im Serum bei finnischen Kindern

Etwa 13% der untersuchten Bevölkerung (55.844) leiden, unabhängig von ihrer Ethnie, ihrer Altersgruppe und dem Breitengrad ihres Wohnortes, nach den Ergebnissen einer europaweiten Studie im Jahresdurchschnitt unter einem Serum-25-hydroxy-vitamin D-Mangel (S-25(OH)D) von <30 nmol/L (12ng/ml). Bei einem leicht geänderten, aber überwiegend bei 50 nmol/L (20ng/ml) akzeptierten Grenzwert für einen Vitamin D-Mangel, steigt die Prävalenz auf 40,4% an. Dabei wurden 17,7% der Blutproben im Winter zwischen Oktober bis März und 8,3% zwischen April bis November durchgeführt. Dunkelhäutige Menschen, die für die Vitamin D-Synthese in der Haut mehr Licht benötigen, zeigen eine höhere Prävalenz für einen Vitamin D-Mangel als Menschen mit heller Haut. > Mehr

Kategorie: Gesundheit kompakt

Kategorien