Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Verstanden
Rezeptfreie Arzneimitel
CALCIUM_AL_500_430px_oS.jpg

Calcium AL 500 Brausetabletten

Wirkstoff:

Calciumcarbonat

Zusammensetzung:

1 Brausetablette enthält: 1250 mg Calciumcarbonat (entspr. 500 mg Calcium als gelöstes Calciumcitrat in der fertigen Lösung)

Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: 1 Brausetablette enthält 350 mg Lactose und 25 mg Aspartam.

Liste der sonstigen Bestandteile: Aspartam (enthält Phenylalanin), wasserfreie Citronensäure (Ph.Eur.), Lactose-Monohydrat, Macrogol 6000, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Povidon K 25, Saccharin-Natrium, Zitronen- Aroma und Simeticon Emulsion: bestehend aus Simeticon, Methylcellulose, Sorbinsäure (Ph.Eur.), Gereinigtes Wasser.

Hinweis für Diabetiker: 1 Brausetablette enthält Kohlenhydrate entspr. weniger als 0,03 BE.

Darreichungsform:

Brausetablette
Weiße bis fast weiße, runde, flache Tablette mit beidseitiger Facette und rauer Oberfläche.

Packungsgröße

Calcium AL 500 Brausetabletten ist in Packungen mit 20 Brausetabletten , 40 Brausetabletten und 100 Brausetabletten erhältlich.

Packungsbeilage:

> Download Gebrauchsinformation

Pflichttext:

Calcium AL 500 Brausetabletten

Wirkstoff: Calciumcarbonat. Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z. B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit) und zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Enthält Lactose und Aspartam.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen

Stand: Mai 2014

 

Calcium AL 1000 Brausetabletten

Wirkstoff:

Calciumcarbonat

Zusammensetzung:

1 Brausetablette enthält: 2500 mg Calciumcarbonat (entspr. 1000mg Calcium als gelöstes Calciumcitrat in der fertigen Lösung).

Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: 1 Brausetablette enthält 700 mg Lactose und 25 mg Aspartam.

Liste der sonstigen Bestandteile: Aspartam (enthält Phenylalanin), wasserfreie Citronensäure (Ph.Eur.), Lactose-Monohydrat, Macrogol 6000, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Povidon K 25, Saccharin-Natrium, Zitronen- Aroma und Simeticon Emulsion: bestehend aus Simeticon, Methylcellulose, Sorbinsäure (Ph.Eur.), Gereinigtes Wasser.

Hinweis für Diabetiker: 1 Brausetablette enthält Kohlenhydrate entspr. weniger als 0,06 BE.

Darreichungsform:

Brausetablette
Weiße bis fast weiße, runde, biplane Tablette mit beidseitiger Facette.

Packungsgröße

Calcium AL 1000 Brausetabletten ist in Packungen mit 20 Brausetabletten , 40 Brausetabletten und 100 Brausetabletten erhältlich.

Packungsbeilage:

> Download Gebrauchsinformation

Pflichttext:

Calcium AL 1000 Brausetabletten

Wirkstoff: Calciumcarbonat. Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z. B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit) und zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Enthält Lactose und Aspartam.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen

Stand: Mai 2014