Neuigkeiten

Die Pharmakotherapie der diabetischen Neuropathie

Unterschiedliche systemische und lokale Therapien werden zur Behandlung der peripheren diabetischen Neuropathie eingesetzt. Was ist die beste Therapie? Wie unterscheiden sie sich? Die Autoren haben die in elektronischen Datenbanken vorhandene Literatur ausgewertet und einen Wirksamkeits-Vergleich durchgeführt. In 65 randomisierten, kontrollierten Studien (12.632 Patienten) wurden 27 pharmakologische Interventionen überprüft. In 9 Studien, in denen Serotonin-Noradrenalin-Reuptake-Inhibitoren (SNRI) mit Antikonvulsiva verglichen wurden, zeigte sich für SNRI eine bessere Schmerzlinderung (-0,34 standardisierte mittlere Differenz [SMD], 95% Glaubwürdigkeitsintervall [GWI] -0,63 bis -0,05). Trizyklische Antidepressiva (TCA) waren wirksamer als topisches Capsaicin (SMD -0,075%). In der Netzwerkanalyse waren SNRI (SMD -1,36), topisches Capsaicin (-0,91), TCA (-0,78) und Antikonvulsiva (-0,67) besser als Placebo bei der Schmerzbehandlung. Besonders Carbamazepin (SMD -1,57), Venlafaxin (SMD-1,53), Duloxetin (SMD -1,33) und Amitryptilin (SMD -0,72) erwiesen sich besser als Placebo. An Nebenwirkungen wurden bei Antikonvulsiva, SNRI und TCA Somnolenz und Benommenheit beobachtet, bei TCA Mundtrockenheit, bei Pregabalin und Capsaicin Ödeme und Brennen. Das Vertrauen der Autoren in die Ergebnisse ist wegen der Beobachtungsdauer von ≤ 3 Monaten und möglicher statistischer Verzerrungen eingeschränkt. Die Wirksamkeit und der Vergleich der unterschiedlichen pharmakologischen Interventionen muss deshalb in weiteren Studien über einen längeren Zeitraum bestätigt werden, um hieraus Schlüsse für eine auf Evidenz basierende Therapie zu ziehen.

Text: Dr. med. Jürgen Hower, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Quelle: Griebeler, ML et al. Pharmacologic Interventions for Painful Diabetic Neuropathy: An Umbrella Systematic Review and Comparative Effectiveness Network Meta-analysis. Ann Intern Med 2014 Nov 4, 161(9): 639-649

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Services oder allgemeine Anmerkungen?

ALIUD PHARMA® GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 19
89150 Laichingen

Fon +49 7333 9651-0
Fax +49 7333 9651-4000

> zum Kontaktformular

Ihr Login in die ALIUD® FACHWELT

Die ALIUD® FACHWELT bietet Onlineshop und vielfältige Serviceleistungen für Ärzte und Apothekenteams. Wenn Sie zum Fachkreis gehören können Sie sich direkt mit ALIUD PHARMA®- oder DocCheck®-Zugangsdaten einloggen.

> Login
> Zugangsdaten vergessen?

Wenn Sie zum Fachkreis gehören und noch keine Zugangsdaten besitzen können Sie sich hier registrieren.