Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Verstanden
Engagement

Neuer Master-Studiengang der Hochschule Fresenius:

„International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products“

Damit unser Gesundheitssystem zukunftsfähig bleibt, brauchen wir hervorragend ausgebildete Fachkräfte. Deshalb unterstützen die STADA AG und die ALIUD PHARMA GmbH die staatlich anerkannte private Hochschule Fresenius.

Wir freuen uns, dass die Hochschule Fresenius an ihrem Standort Idstein ab dem Wintersemester 2016 einen neuen Master-Studiengang für Studenten mit naturwissenschaftlichem oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund anbietet: „International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products“ – kurz MIMS.

Internationaler Fokus in englischer Sprache

Der 4-semestrige Studiengang legt besonderen Wert auf die Bereiche Markt- und Preisstrategien, Produktentwicklung, Ressourcen-Allokation und die Regularien sowie Prozesse und Rückerstattungsmöglichkeiten in internationalen Gesundheitsmärkten und -systemen.

Der Schwerpunkt liegt hierbei im Bereich der Pharmaindustrie, aber auch die Belange der Medical Device/Medical Technology Branche werden betrachtet. Das Programm eröffnet dank seines internationalen Charakters, der engen Verbindung zwischen Theorie und Praxis und der Vermittlung methodischer, analytischer und strategischer Fähigkeiten weltweite Karrierechancen. Daher ist der Studiengang in Englisch gehalten.

Module als berufsbegleitende Weiterbildung buchbar

Wichtig zu wissen für alle bereits Berufstätigen: Es ist auch möglich, einzelne Module des MIMS-Programms zu buchen – und dafür entsprechende Zertifikate zu erwerben. Interessierte können sich beim Infotag am 18.06.2016 direkt vor Ort an der Universität in Idstein genauer informieren. Weitere Informationen unter www.hs-fresenius.de.

> Erfahren Sie mehr über das MIMS-Programm (in Englisch)
> Fordern Sie Info-Material an

Ansprechpartner der Hochschule Fresenius

Leitung des Studiengangs

Waehlert

Prof. Dr. habil. Lilia Waehlert
Programme Director International Pharmacoeconomics and Health Economics (M.Sc.)

Telefon: 06126 9352 819
E-Mail: lilia.waehlert@hs-fresenius.de

Studienberatung

Reinstaedtler 100X133

Wiltrud Reinstädtler
Course Coordinator for MSc in International Pharmacoeconomics and Health Economics

Telefon: 06126 9352-371
E-Mail: reinstaedtler@hs-fresenius.de