Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Verstanden
Neuigkeiten

Aktuelle Informationen von ALIUD PHARMA®

Fachkreise: Zusätzliche Themen speziell für Apotheken und Ärzte sowie deren Teams haben wir in der ALIUD® FACHWELT zusammengestellt.

Presseverteiler: Sie möchten stets aktuell über die Entwicklungen der ALIUD PHARMA® GmbH informiert sein? Zur Aufnahme in den Presseverteiler schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Angaben zur Redaktion und etwaigen Themenschwerpunkten an press@aliud.de.

Es werden Beiträge aus allen Kategorien angezeigt.

Determinanten für einen ausreichenden 25-hydroxy-vitamin D-Spiegel im Serum bei finnischen Kindern

Etwa 13% der untersuchten Bevölkerung (55.844) leiden, unabhängig von ihrer Ethnie, ihrer Altersgruppe und dem Breitengrad ihres Wohnortes, nach den Ergebnissen einer europaweiten Studie im Jahresdurchschnitt unter einem Serum-25-hydroxy-vitamin D-Mangel (S-25(OH)D) von <30 nmol/L (12ng/ml). Bei einem leicht geänderten, aber überwiegend bei 50 nmol/L (20ng/ml) akzeptierten Grenzwert für einen Vitamin D-Mangel, steigt die Prävalenz auf 40,4% an. Dabei wurden 17,7% der Blutproben im Winter zwischen Oktober bis März und 8,3% zwischen April bis November durchgeführt. Dunkelhäutige Menschen, die für die Vitamin D-Synthese in der Haut mehr Licht benötigen, zeigen eine höhere Prävalenz für einen Vitamin D-Mangel als Menschen mit heller Haut. > Mehr

Kategorie: Gesundheit kompakt

Gönnt euch diesen erfrischenden Cocktail mit Matcha, Minze und Limette

Kategorie: Social Media

Was ist Cholesterin eigentlich?

Kategorie: Social Media

Der Vitamin D-Status in den ersten zehn Lebensjahren und das Allergie- und Asthma-Risiko

Es besteht der Verdacht, dass der Vitamin D-Mangel ein möglicher Risikofaktor bei der Asthmaentwicklung sein könnte. Die bisherigen Untersuchungen im Kindesalter haben zu widersprüchlichen Ergebnissen geführt. Autoren des Telethon-Kids Institute haben jetzt erstmals in Perth, Australien, mit einer prospektiven Studie die Beziehung zwischen 25(OH)D-Spiegeln, der allergischen Sensibilisierung, Asthma und der Infekthäufigkeit von der Geburt bis zum Alter von 10 Jahren verfolgt. Die Plasma-25(OH)D-Spiegel wurden bei der Geburt, mit 6 Monaten, mit 1, 2, 3, 4, 5 und 10 Jahren erfasst und mit dem klinischen Verlauf verbunden. Die Ergebnisse werfen ein neues Licht auf die bisher kontrovers geführten Diskussionen zu diesem Thema. > Mehr

Kategorie: Gesundheit kompakt

2.306 Kilometer für die Kinder in Nepal

Wir mobilisierten auch in diesem Jahr wieder ein Laufteam und nahmen somit bereits zum sechsten Mal in Folge am Einstein-Marathon in Ulm teil. Das Team, bestehend aus 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Familien und Freunden sowie anderen engagierten Menschen aus der Umgebung, legte gemeinsam rund 2.306 Kilometer zurück. ALIUD PHARMA® spendet auch in diesem Jahr wieder 50 Cent pro gelaufenem Kilometer an den Kiwanis Club Rastatt, der sich für die Nepalhilfe einsetzt. Die Spende in Höhe von 1.153,00 Euro wird für die Schulbildung bedürftiger und begabter Kinder vor Ort eingesetzt.

Dank der Spende können sie die Klassen eins bis zehn besuchen, was ihnen eine Chance auf eine gesicherte Zukunft ermöglicht. „Zwar sind die schweren Erdbeben in Nepal vom April 2015 angesichts aktuellerer Katastrophen bei vielen Menschen bereits in Vergessenheit geraten, doch noch immer fehlt es vielen Kindern und deren Familien am Nötigsten.“ betont Ingrid Blumenthal, Geschäftsführerin von ALIUD PHARMA®.

> Weitere Informationen zur Hilfe für Nepal

Kategorien: Engagement, Unternehmen

Kategorien