Aktuelle Informationen von ALIUD PHARMA

Fachkreise: Zusätzliche Themen speziell für Apotheken und Ärzte sowie deren Teams haben wir in der ALIUD FACHWELT zusammengestellt.

Presseverteiler: Sie möchten stets aktuell über die Entwicklungen der ALIUD PHARMA® GmbH informiert sein? Zur Aufnahme in den Presseverteiler schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Angaben zur Redaktion und etwaigen Themenschwerpunkten an press@aliud.de.

Es werden Beiträge aus allen Kategorien angezeigt.

Tipps für einen effektiven Sonnenschutz

Die Limonade aus Limetten, Minze und Ingwer aus der natürlichen Hausapotheke

Haben der COVID-19 „Lockdown“ und die soziale Distanzierung die Dauer der Influenza-Saison 2019/2020 beeinflusst?

Die COVID-19-Epidemie hat sich von einem lokalen Ausbruch in China rasch zu einer Pandemie mit über 2,5 Millionen bestätigten Fällen und 166.000 Todesfällen (Stand: 20. April 2020) ausgeweitet. Trotz der engen Verbindung zum chinesischen Festland war die Zahl der bestätigten Fälle (Stand: 20. April) in der Sonderverwaltungsregion Hongkong (HK) mit insgesamt 1.025 gemeldeten Erkrankungen (13,8 Erkrankungen pro 100.000 Einwohner), verglichen mit zeitgleich erfassten 1.651 Erkrankungen pro 100.000 Einwohner in New York City und 214,7 Erkrankungen pro 100.000 Einwohner in London, relativ gering. Dieser große Unterschied mag auf die früh eingeleiteten und umfangreichen Maßnahmen zur Infektionskontrolle in HK zurückgeführt werden. Die wichtigsten Infektionskontrollstrategien, die in Hongkong bereits mit den ersten Erkrankungen gegen Covid-19 durchgeführt wurden, waren die Identifizierung und Isolierung von Erkrankungen, Quarantäne, soziale Distanzierung und Gesichtsmasken-Gebrauch. Alle Maßnahmen waren darauf gerichtet, die Kontaktrate zwischen der infizierten und der empfänglichen Bevölkerung und damit die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung pro Kontakt zu verringern. Die COVID-19- und ILI-Statistiken (ILI – Influenca Like Illnesses) seit Januar 2020 aus HK haben die Annahme gestützt, dass die saisonale ILI-Überwachung auch Informationen über die Effektivität der getroffenen Maßnahmen zur Infektionskontrolle von COVID-19 liefern kann. Dieser Frage sind die Autoren der aktuellen Studie zur Bestätigung nachgegangen. > Mehr

Ein neuer Gesichtspunkt, warum Kinder, Jugendliche und Erwachsene einen Impfschutz gegen Masern besitzen sollten

Nach einem jahrelangen, rückläufigen Trend nehmen die Fälle von Masern-Erkrankungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen weltweit wieder zu. Die vorläufige Zahl der gemeldeten Erkrankungen hat sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr auf 229.000 verdoppelt, teilt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf mit. Masern-Viren gehören zu den infektiösesten humanpathogenen Erregern, die wir kennen. Unter Führung der WHO wird versucht, die menschlichen Masern, wie dies mit den Pocken bereits erfolgreich geschehen ist, weltweit auszulöschen. > Mehr

Kategorie: Gesundheit kompakt

Blaubeer-Mango-Smoothie selbstgemacht

Kategorie: Social Media

Kategorien