{{dictionary['SUCHE_Searchfor']}}

  • {{suggest.SuggestedName}}

{{searchCategoriesCount}} {{dictionary['SUCHE_Ergebnisse_gefunden']}} {{searchDisplayTerm}} {{dictionary['SUCHE_Ergebnisse_gefunden_ende']}}

{{dictionary['SUCHE_Keine_Ergebnisse_gefunden']}}

{{result.Source.Name}}

{{result.Source.AnwendungsgebietKurz}}

{{dictionary["PRODUKTE_Weiterlesen"]}}

{{result.Source.Topline}}

{{result.Source.Titel}}

{{result.Source.Vorschautext | shortenPreviewText}}

{{dictionary["SUCHE_Gesundheitsthemen_LinkText"]}}

{{result.Source.Titel}}

{{dictionary["SUCHE_Gesundheitsthemen_LinkText"]}}

{{result.Source.VorschauTitel}}

{{result.Source.VorschauText}}

Home {{crumb}}

{{result.Source.Titel}}

{{result.Source.Vorschautext}}

{{dictionary["PRODUKTE_Pflichttext"]}}

Was hilft bei Allergien?

Das beste Mittel bei Allergien ist natürlich den auslösenden Stoffen - den Allergenen - aus dem Weg zu gehen. Dies ist jedoch nicht immer möglich. Stand man früher den Symptomen einer Allergie oftmals machtlos gegenüber, gibt es heute glücklicherweise – in viele Fällen rezeptfrei - hilfreiche Mittel bei allergisch bedingten unangenehmen Symptomen.

Medikamente - Mittel bei Allergien

Einzelne Wirkstoffe, die speziell zur Behandlung eingesetzt werden können, sind sogenannte Antihistaminika wie z.B. Cetirizin oder Loratadin, die meist ohne Rezept erworben werden können. In vielen Fällen werden dann rezeptpflichtige Kortisonpräparate in lokal wirkenden Darreichungsformen verordnet. Generell ist Kortison als Mittel besser als sein Ruf, denn starke Nebenwirkungen treten normalerweise nur bei entsprechend hoher Dosierung und langfristiger Anwendung auf.

Hyposensibilisierung als Mittel gegen Allergien

Eine weitere Maßnahme, die als Mittel gegen Allergien eingesetzt wird, ist die sogenannte Hyposensibilisierung des Körpers. Bei einer Hyposensibilisierung wird der Körper direkt und gezielt mit den auslösenden Allergenen konfrontiert. Auf diese Weise versucht man den Körper an den Allergie auslösenden Stoff zu gewöhnen, um so wiederum weitere allergische Reaktion zu verhindern. Im besten Fall kann durch Hyposensibilisierung eine Heilung erreicht werden.

Weitere Informationen zu Allergien und Antworten auf die Frage „Was hilft bei Allergien?“ erfahren Sie in unserem Ratgeber, den Sie bei uns als Broschüre downloaden können:

> Broschüre „Allergien. Ein Ratgeber für Betroffene“ (PDF, 3,5 MB)