Neuigkeiten

Pressemitteilung: ALIUD PHARMA® spendet 5.000 Euro an "Kleine Glücksritter"

Dressurreiterin Hanne Brenner bringt Pferde und schwer kranke Kinder zusammen

Laichingen, 16. Januar 2014 – Glücksmomente für Kinder mit einer lebensbegrenzenden Erkrankung – dem hat sich der Verein „Kleine Glücksritter“ aus Wachenheim bei Worms verschrieben. Auf Initiative von Hanne Brenner, sechsfache Paralympics-Gewinnerin im Dressurreiten, organisiert der Verein für betroffene Kinder und deren Geschwister unbeschwerte Stunden auf einem nahgelegenen Reiterhof. Unterstützung bekommt der Verein jetzt erneut von ALIUD PHARMA®: Der Arzneimittel-Hersteller aus Laichingen spendet 5.000 Euro an das Projekt.

„Ob beim Reiten, Striegeln, Führen oder Füttern – wir möchten dazu beitragen, dass die Kinder einige Stunden lang zu kleinen Glücksrittern werden und ihre Krankheiten vergessen können“, sagt Ingrid Blumenthal, Geschäftsführerin von ALIUD PHARMA®. Deshalb hat das Pharmaunternehmen am Jahresende tausende Apotheker und Ärzte angeschrieben und ein Versprechen gegeben: Für jeden, der seinen persönlichen Glückscode auf der ALIUD PHARMA®-Homepage eingibt, spendet das Unternehmen 50 Cent. Damit wird den Kindern schnell und vor allem ohne zusätzliche Kosten Zeit auf dem Reiterhof ermöglicht. Die Zahl der Rückmeldungen war beachtlich: Über 4.300 Ärzte und Apotheker beteiligten sich an der Aktion. Die 2.150 Euro, die daraus resultierten, hat ALIUD PHARMA® dann auf insgesamt 5.000 Euro mehr als verdoppelt.

Über „Kleine Glückritter e.V.“

Der Verein „Kleine Glücksritter e.V.“ wurde im Juni 2013 gegründet und bietet Kindern, die eine lebensbegrenzende Erkrankung haben und Spaß daran finden, ein Pferd regelmäßig zu besuchen, einen geeigneten Pferdestall im Umkreis von 25 Kilometern. Das Angebot gilt in gleicher Weise für die Geschwister des erkrankten Kindes. Gleichermaßen stehen auch Pferdehalter, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, im Fokus des Vereins. Während der Pilotphase ist das Projekt auf die Metropolregion Rhein-Neckar beschränkt. Neben der Initiatorin Hanne Brenner, mehrfache Goldmedaillen-Gewinnerin bei den Paralympics, macht sich auch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen als Patin für das Projekt stark.

Über ALIUD PHARMA®

ALIUD PHARMA® vermarktet hochwertige verschreibungspflichtige und rezeptfreie Generika-Präparate und versteht sich als zuverlässiger Partner von Patienten, Apotheken, Ärzten und auch Krankenkassen. Das breite Produktportfolio umfasst neben Generika für fast alle chronischen Volkskrankheiten auch Lifestyle-Präparate. Seit mehr als 15 Jahren ist ALIUD PHARMA®, mit Sitz im schwäbischen Laichingen, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte STADA, der einzige unabhängige Generikahersteller in Deutschland, einen Konzernumsatz von 1.837,5 Millionen EUR, ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 367,5 Millionen Euro und einen bereinigten Konzerngewinn von 147,9 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2012 beschäftigte STADA weltweit 7.761 Mitarbeiter.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
STADA Arzneimittel AG
Media Relations
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49(0) 6101 603-165
Fax: +49(0) 6101 603-506
e-Mail: press@stada.de

Download

> Pressemitteilung im PDF-Format

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Services oder allgemeine Anmerkungen?

ALIUD PHARMA GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 19
89150 Laichingen

Fon +49 7333 9651-0
Fax +49 7333 9651-4000

> zum Kontaktformular

Ihr Login in die ALIUD FACHWELT

Die ALIUD FACHWELT bietet Onlineshop und vielfältige Serviceleistungen für Ärzte und Apothekenteams. Wenn Sie zum Fachkreis gehören können Sie sich direkt mit ALIUD PHARMA- oder DocCheck®-Zugangsdaten einloggen.

> Login
> Zugangsdaten vergessen?

Wenn Sie zum Fachkreis gehören und noch keine Zugangsdaten besitzen können Sie sich hier registrieren.