Ist das Risiko für eine Leberschädigung bei den neuen Anti-Koagulantien erhöht?

In den letzten Jahren sind Sicherheitswarnungen zu medikamentös induzierten Leberschäden (MIL) veröffentlicht worden. Auch bei den jetzt zugelassenen neuen oralen Anti-Koagulantien (NOAK) wurden Stimmen zur „Leber-Sicherheit“ laut. In einem aktuellen Literatur-Review haben die Autoren diese Frage untersucht. Neunundzwanzig randomisierte kontrollierte Studien mit 152.116 Patienten konnten in die Auswertung übernommen werden. Im Ergebnis zeigte sich kein Anhalt für eine MIL durch die NOAK (Relative Risk (RR) 0,90; 95% Konfidenzintervall (KI) 0,72-1,13). Diese Ergebnisse änderten sich auch nicht, wenn das Risiko für die einzelnen Substanzen (Rivaroxaban, Apixaban, Dabigatran, Darexaban und Edoxan) im Vergleich zu den unterschiedlichen Kontrollgruppen (Vitamin K-Antagonisten, niedrig molekulares Heparin (LMWH) und Plazebo) untersucht wurde. NOAK weisen vor allem im Vergleich mit LMWH (RR 0,71; 95% KI 0,59-0,85) kein erhöhtes Risiko für eine Leberschädigung auf. Der sich im relativen Risiko abzeichnende eher „protektive“ Effekt der NOAK auf die Leber dürfte nach Ansicht der Autoren auf die mit dem LMWH assoziierte Lebertoxizität zurückzuführen sein.

Text: Dr. med. Jürgen Hower, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Quelle: Caldeira, D et al. Risk of drug-induced liever injury with the new oral anticoagulants: systematic review and meta-analysis. Heart 2014 Jan 29 (epub ahead of print)

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Services oder allgemeine Anmerkungen?

ALIUD PHARMA GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 19
89150 Laichingen

Fon +49 7333 9651-0
Fax +49 7333 9651-4000

> zum Kontaktformular

Ihr Login in die ALIUD FACHWELT

Die ALIUD FACHWELT bietet Onlineshop und vielfältige Serviceleistungen für Ärzte und Apothekenteams. Wenn Sie zum Fachkreis gehören können Sie sich direkt mit ALIUD PHARMA- oder DocCheck®-Zugangsdaten einloggen.

> Login
> Zugangsdaten vergessen?

Wenn Sie zum Fachkreis gehören und noch keine Zugangsdaten besitzen können Sie sich hier registrieren.