Wie lange hält eine Knieprothese?

Der Kniegelenkersatz ist die Therapie der Wahl in der Behandlung einer Kniegelenk-Arthrose im Endstadium. Sie führt zur Wiedererlangung einer schmerzfreien Beweglichkeit. Mit der Zeit unterliegt aber auch der Kniegelenkersatz wie der Hüftgelenkersatz einem natürlichen Verschleiß bis hin zum Versagen. Für den Patienten, der eine Kniegelenkprothese erhalten hat, ist es wichtig zu wissen, wie lange sein Implantat wohl halten mag. Die Autoren haben versucht, diese Frage zu beantworten und haben für ihre systematische Übersicht und Meta-Analyse die vorhandenen Datenbanken (MEDLINE und Embase) von Beginn bis 21. Juli 2018 nach Fallreihen und Kohortenstudien durchsucht, die über ein 15-jähriges oder längeres Überleben des primären vollständigen Kniegelenkersatzes (TKR), des unikondylären Kniegelenkersatzes (UKR) und des patellofemoralen Ersatzes bei Patienten mit Arthrose berichten. Überlebens- und Implantatdaten wurden extrahiert, wobei das Überleben des Kniegelenkersatzes als primäres Ergebnisziel definiert wurde. Auch nationale Registerberichte zum Kniegelenkersatz wurden nach entsprechenden Daten durchsucht, separat extrahiert und ausgewertet. In der Meta-Analyse wurde jede Serie gewichtet und eine gepoolte Überlebensschätzung für jede Datenquelle nach 15 Jahren, 20 Jahren und 25 Jahren unter Verwendung eines mathematischen Modells errechnet.

Von den 4.363 Referenzen, die in der ersten Suche identifiziert wurden, konnten die Autoren 33 Fallserien in 30 geeigneten Veröffentlichungen, die über die Lebensdauer von 6.490 TKRs (26 Fallserien) und 742 UKRs (sieben Fallserien) berichteten, in die Auswertung übernehmen. Alle Fallreihen zum patello-femoralen Ersatz erfüllten nicht die Einschlusskriterien. In keiner Fallserie wurde über eine Haltbarkeitsdauer einer TKR über mehr als 25-Jahre berichtet. Die geschätzte 25-Jahres Haltbarkeit für eine UKR (basierend auf einer Fallserie) betrug 72,0% (95% KI 58,0-95,0). Die Register trugen 299.291 TKRs (47 Fallserien) und 7.714 UKRs (fünf Serien) bei. Die zusammengefassten Registerdaten weisen für die TKRs (14 Register) eine 82,3%ige (95% KI 81,3-83,2) Haltbarkeit über 25 Jahre und für UKRs (vier Register) eine 69,8%ige Haltbarkeit (95% KI 67,6-72,1) über 25 Jahre auf.

Die zusammengefassten Registerdaten, die nach Meinung der Autoren genauer sind als die Daten der Fallreihen, zeigen, dass etwa 82% der TKRs eine Haltbarkeit von 25 Jahren und 70% der UKRs ebenfalls von 25 Jahren erreichen. Diese Ergebnisse dürften für Patienten und Leistungserbringer von Nutzen sein. Weitere Informationen sind erforderlich, um noch besser vorherzusagen, wie lange einzelne Knieprothesen halten.

Kommentar:

Die Haltbarkeit von Implantaten ist eine wichtige Frage, deren Antwort bei zunehmendem Alter der Bevölkerung und dem steigenden Einsatz von Hüft- und Knie-Implantaten eine wachsende Bedeutung gewinnt. Die Ergebnisse sind für Hüft- und Knie-Implantate ermutigend. Die meisten Patienten können bei Hüftprothesen zu 58% mit einer Mindesthaltbarkeit von über 25 Jahren rechnen. Die Kniegelenks-Implantate weisen sowohl für den totalen (TKR) als auch für den einseitigen Ersatz (UKR) ebenfalls eine erstaunlich lange Haltbarkeit von mindestens 25 Jahren auf (TKR 82%; UKR 70%). Diese Werte liegen dabei noch über den berichteten Haltbarkeitswerten des Hüftgelenkersatzes. Aus den Berichten geht nicht hervor, ob sich die jeweils verwendeten Implantate in ihrer Haltbarkeit unterscheiden.

Text: Dr. med. Jürgen Hower, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Quellen: Evans JT et al. How long does a hip replacement last? A systematic review and meta-analysis of case series and national registry reports with more than 15 years of follow-up. Lancet 2019 Feb 16; 393(10172): 655-6663
Evans JT et al. How long does a hip replacement last? A systematic review and meta-analysis of case series and national registry reports with more than 15 years of follow-up. Lancet 2019 Feb 16; 393(10172): 647-654

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Services oder allgemeine Anmerkungen?

ALIUD PHARMA GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 19
89150 Laichingen

Fon +49 7333 9651-0
Fax +49 7333 9651-4000

> zum Kontaktformular

Ihr Login in die ALIUD FACHWELT

Die ALIUD FACHWELT bietet Onlineshop und vielfältige Serviceleistungen für Ärzte und Apothekenteams. Wenn Sie zum Fachkreis gehören können Sie sich direkt mit ALIUD PHARMA- oder DocCheck®-Zugangsdaten einloggen.

> Login
> Zugangsdaten vergessen?

Wenn Sie zum Fachkreis gehören und noch keine Zugangsdaten besitzen können Sie sich hier registrieren.